Frühstück, Rezepte
Schreibe einen Kommentar

Chocolate Overnight Oats

Chocolate Overnight Oats
Mein absolutes Lieblingsfrühstück in diesen kalten Wintertagen sind Chocolate Overnight Oats.
An Valentinstag kann man sich ja auch selbst mal was gutes tun, zum Beispiel mit einem Lecken Frühstück oder einer heißen Tasse Kakao oder einfach so die Seele baumeln lassen.

Chocolate Overnight Oats kann wie der Name schon verrät, super am Vorabend herrichten und muss sie am nächsten Tag nur aus dem Kühlschrank nehmen. Man kann sie in einer Dose oder wahlweise in einem Glas mit Schraubverschluss herrichten und kann sie am nächsten Tag einfach in die Tasche werfen und mit zur Arbeit oder in die Uni nehmen.

Die Grundzutaten für Chocolate Overnight Oats hab ich immer daheim daher ist es für mich immer ne fixe Sache Frühstück vorzubereiten.

Beim topping könnt ihr frei sein was euer Obstkorb hergibt. Ob Bananen, Äpfel, Granatapfel, Beeren oder andere Früchte es passt eigentlich alles was ihr Geschmacklich mögt.

Was ihr für 1 Frühstück braucht:

-100g Haferflocken
-140 ml Milch oder Milchalternative (Hafermilch, Sojamilch, Mandelmilch … )
-1 TL Raw Kakao oder Backkakao
-2 entsteinte Datteln
-eine Prise Zimt
-klein geschnittenes Obst eurer Wahl / Mandeln oder Nüsse als Topping

1.Zuerst die Haferflocken in euer Gefäß (Dose oder Glas) geben.
2.Datteln klein hinzu schneiden.
3.Backkakao und Zimt dazu geben.
4.Milch oder andere Flüssigkeit drüber gießen und alles gut mit einem Löffel verrühren.
5>Mit Obst/Nüssen eurer Wahl toppen.

Für mich ist dieses Frühstück immer eine richtige Wohltat. Ich bin Glücklich und weiß, dass ich etwas Nährstoffreiches, Gesundes und leckeres zu mir genommen hab.

 

 

<3

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.