Dies und Das
Kommentare 1

Feigen Trüffel mit Zimt und Walnüssen

Ich bringe euch heute als „Last Minute Geschenk“ super leckere Feigen Trüffel mit Zimt und Walnüssen mit.
Die Perfekte Plätzchen Alternative zum Verschenken. Meine fabelhafte Freundin Annika sagte sogar, dass seinen die besten Plätzchen die sie je gegessen hat ;).
In unserer letzten Woche, der vorweihnachtlichen Aktion #weihnachtsfreunde, widmen wir uns ganz kleinen schmackhaften Geschenken aus der Küche.
Ich hab hin und her überlegt und bin dann schließlich bei diesen leckeren Feigen Trüffel mit Zimt und Walnüssen gelandet. Für mich haben diese leckeren Dinger einen leicht süßlich Nostalgischen Geschmack
Als ich früher regelmäßig bei meiner Oma in Polen Ferien gemacht hab sind wir immer einmal die Woche auf den Markt gegangen und natürlich durfte ich mir dann immer auch etwas aussuchen. Meist landete ich bei getrockneten Pflaumen die mit Schokolade überzogen waren. Ich sag euch, wenn die richtig frisch waren, hat die Schoki „knack“ gemacht und man war dem ganzen verfallen.

Vor kurzem hat die Mutter meiner Chefin Feigen mit Walnüssen gefüllt und in Backkakao gerollt, dachte ich mir, gute Idee und warum nicht dem ganzen den selben Knack wie diesen köstlichen Pflaumen geben. Und weil bald Weihnachten ist kommt noch eine leckere Schokoladen Zimt Ganache hinzu.

Fertig waren sie in meinem Kopf… Feigen Trüffel mit Zimt und Walnüssen.

Schweren Herzens ist dies allerdings mein letzter Beitrag bei den #Weihnachtsfreunden dieses Jahr, aber falls ihr noch mehr Inspiration braucht, guckt doch einfach noch bei den anderen Mädels vorbei.

fraustillerbackt

little sweet things

Sahne Wölkchen

Das Backstübchen

Herzstück

Alinas Glücklichmacher mit himmlischen Schokoladigen Bärentatzen

Fräulein Meer backt

Soulfoodqueens

Jetzt aber ab zum Rezept
(Ergibt circa 9 gefüllte Feigen)

Ihr braucht…

-200 g getrocknete Soft Feigen
-150 g Bitter Schokolade
-1 Hand voll Walnusskerne
-40 ml Sahne
-Zimt
– etwas Backkakao zu bestäuben

 

  1. Hackt 100g Bitterschokolade klein und erhitzt die Sahne in einem Topf.
  2. Sobald die Sahne erhitz ist stellt ihr den Topf zur Seite und rührt die gehackte Schokolade unter. Jetzt je nach Geschmack mit Zimt würzen.
  3. Die Feigen an der Unterseite aufschlitzen.
  4. Ganache (das Sahne und Schokoladengemisch) in einen Gefrierbeutel füllen und an einem unteren Zipfel ein kleines Loch einschneiden. Somit habt ihr eine fixe selbstgemachte Spritz Tülle.
  5. Nun die Feigen halbvoll mit der Schokoladen Zimt Ganache füllen und so hinlegen, dass die Ganache nicht rausläuft.
  6. Jetzt in die Walnüsse mit den Fingern leicht zerdrücken und in die bereits mit Ganache gefüllten Feigen stopfen so dass die Feigen wieder schön rund aussehen.
  7. Zuletzt 100 g Bitter Schokolade im Wasserbad erhitzen und die Feigen durch die flüssige Schokolade ziehen. Mit Kakaopulver bestäuben und fertig sind die Feigen Trüffel mit Zimt und Walnüssen.

Ihr mögt keine Feigen? Wie wär es dann mit Pflaumen oder einfach mit Salted Caramel Chokolate Cookies

An alle da draußen … Ich wünsche euch eine wunderbare und besinnliche Weihnachtszeit. Ein Paar freie Tage das Jahr revue passieren zu lassen und neue Pläne zu schmieden. Habt einfach eine tolle Zeit <3

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.