Rezepte
Schreibe einen Kommentar

Frische Feigen Für … Amandasliebe

Ich liebe ja die Kombi aus süß und salzig.
Da kommt mir so ne Feige ganz gelegen.
Ich hab einen Freund der hilft mir ein bisschen mit dem Getüftel an meiner Website.
Im Gegenzug koche ich.
Beim letzten mal hatte ich nicht so viel Zeit es musste was schnelles ,aber doch feines her.
Da es grad fast überall Feigen gibt, hatte ich noch welche im Kühlschrank. Und so weiter…
Bevor ich jetzt noch ganz weit aushole. Ich hab mich für einen Flammkuchen mit Ziegenkäse und Feigen entschieden.
Ich hab mich definitiv richtig entschieden. Er sagte: „Das ist der Beste Flammkuchen den ich je gegessen hab.“ 

Ihr wollt auch so einen?

Here we are

Für 2 Flammkuchen. Je nach Hunger 2-3 Personen.

-250 g Mehl
-Salz
-2EL Olivenöl
-10g Frische Hefe
-125ml Wasser
-4 Feigen
-1 Rolle gereiften Ziegenkäse
-1 rote Zwiebel
-150 g Creme Fraiche
-2 EL Flüssigen Waldhonig
-1 Stängel Rosmarin
-Pfeffer
-Eine Handvoll Walnüsse

Das Mehl und ½ TL Salz in eine Schüssel geben. Öl mit 125ml Wasser und der Hefe verrühren. Die Flüssigkeit nach und nach unters Mehl kneten bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig zu einer Kugelformen, in Frischhaltefolie einwickeln und eine halbe Stunde ruhen lassen.
Backofen auf 220 grad vorheizen.
In der Zwischenzeit könnt ihr schon mal den Belag präparieren.
Den Ziegenkäse und die Feigen in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden und die Walnüsse klein bröseln.

So bald die halbe Stunde rum ist, den Teig halbieren mit Mehl bestäuben und mit einem Nudelholz dünn auf Backpapier ausrollen.

Creme Fraiche mit einem Löffel auf dem flachen Teig gleichmäßig verteilen. Mit Feigen, Zwiebeln und zuletzt Ziegenkäse belegen und jetzt je Flammkuchen pro Flammkuchen 1 Löffel Honig drüber tröpfeln lassen.

Jetzt die Walnüsse über den Flammkuchen streuen und ca. 12 Minuten im Ofen kross backen.

Und dann natürlich mit den Fingern essen. J

So schmeckt der sonnige Herbst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.