Alle Artikel in: Hunger

Hunger hunger hunger hunger hunger

Avocadotatar

Morgenstund hat Avocado im Mund! Für einen kräftigen Start in den Tag empfehle ich euch mein Avocado Tatar! Avocados sind sehr gesund,  sie sind reich an gesättigten Fettsäuren und senken somit den Cholesterinspiegel. Durch ihr Lutein sind sie gut für die Augen und das Lycopin in dem grünen Superfood fängt freie Radikale und entlastet somit unser Immunsystem. Man nehme für 1 Person -1/2 Reife Avocado -ein paar gehackte Lauchzwiebeln/ je nach Geschmack -1 1/2 Tomaten -etwas Zitronensaft -Salatkerne oder Nüsse, Mandeln … Los geht’s! Avocado und Tomaten in Würfel schneiden in eine Schüssel geben und mit Lauchzwiebeln vermengen. Mit Zitronensaft beträufeln. Zu letzt mit Salz und Pfeffer abschmecken und fertig ist das ganze. Für die würzigen unter euch kann man noch italienische Kräuter, Knoblauch oder Oliven hinzu fügen! Fertig! Jetzt ab auf’s Brot, Reiswaffel und Co… Oder einfach Pur vernaschen!

Tantchens Marmor Gugelhupf

Mmmmmmmarmorkuchen! Manchmal ist einfach, einfach gut! Mein Lieblingsrezept für einen Marmorkuchen- ganz einfach, aber mit dem Gewissen etwas!Man braucht! -250g Butter -250g Zucker -5 Eier -1 Päckchen Backpulver -1 Priese Salz -500 g Mehl -250ml Milch -200g Nougat -1 EL Eierlikör -Für die Form Gries und Normal große Gugelhupf Form 22/23 cm Durchmesser Ofen auf 160 Grad Vorheizen Form hinein stellen. Butter und Zucker schaumig schlagen. Nach und nach Eier unterrühren. Mehl und Backpulver löffelweise abwechselnd mit der Milch unterrühren. Eine Hälfte mit Nougat verrühren und die andere mit Eierlikör. Backform mit Fett bestreichen und mit etwas Gries einpudern.  Jetzt erst die Helle Masse und dann die Dunkle Masse in die Form einfüllen. Ca 50-60 min backen je nach Backofen… Einfach zwischendurch mit einem Holz Stäbchen rein piksen. Wenn es nicht mehr am Stäbchen klebt, dann ist er fertig! Je nach Geschmack mit Puderzucker bestäuben oder Schokoladenglasur überziehen! Schmeckt hervorragend und bleibt lange saftig!   ♥