Hunger
Schreibe einen Kommentar

Lachsdeluxe Burger

Da ich total gerne Fisch esse, dieser zu dem auch noch einen hohen Protein Gehalt hat und reich an gesunden Fettsäuren und anderen Guten Dingen ist, steh ich voll auf diesen „Lachsdeluxe“ Burger.

Meine liebe Freundin Änni zeigte mir das Rezept bei meinen zahlreichen Berlin Besuchen, nachdem es sie dorthin verschlagen hat.

Er ziemlich schnell und lässt sich mal eben zwischendurch machen.

Jetzt zum Rezept!

Für zwei Burger benötige ich:

-Circa 150 Gramm Lachs

-2 Finnkorn Roggen Toastbrötchen

-etwas Gurke

-etwas Salat

-1 Zwiebel

-etwas Paprika

-5 Stangen grünen Spargel

 

 

Für die Sauce:

-1 TL Zuckerrübensirup oder Ahornsirup

-4 EL Saure Sahne

-etwas Meerrettich oder Wasabi

-etwas Dill

-Salz und Pfeffer

-etwas Zitrone

 

Und so geht’s:

Als erstes heizt ihr den Backofen auf 200 grad, legt den Lachs auf Backpapier und lasst ihn im Ofen circa 20 Minuten garen.

 

Während der Lachs es warm im Ofen, hat könnt ihr die Gurken in Scheiben schneiden, den Salat waschen, die Paprika in Streifen schneiden und die Zwiebeln in Ringe.

 

Dann gebt ihr etwas Öl in eine Pfanne und fügt sobald das Öl heiß ist die Zwiebeln und den Spargel dazu.

Das ganze lasst ihr circa 5 Minuten anbraten und schwenkt ab und an die Pfanne damit das Gemüse schön von allen Seiten gart.

Zum Schluss streut ihr eine Prise Zucker hinüber, damit die Bitterstoffe aus dem Spargel gezogen werden und die Zwiebeln sowie der Spargel etwas karamellisiert.

 

Für die Sauce fügt ihr alle Zutaten in eine Schüssel und rührt sie kräftig zu einer Masse.

 

Sobald der Lachs fertig ist könnt ihr euren Burger belegen und je nach Lust und Freude vielleicht etwas weglassen oder hinzufügen.

 

Mein Tipp: Sprossen Schmecken auch Super dazu.

Na dann, wünsch ich euch viel Spaß und Freude mit dem Rezept!

Lasst es euch schmecken ihr Lieben.

 

#gönndir

 

<3

 

 

Lachsburger

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.